AGB

Geschäftsbedingungen

Die Anmeldung zu unseren Kursen ist verbindlich, sobald eine schriftliche oder telefonische Anmeldung bei uns eingegangen ist. Bei Kursen bis zu zwei Tagen Dauer wird die komplette Rechnung bei Anmeldung gestellt. Bei längeren Kursen wird eine Anzahlung in Höhe von 10% fällig, der Restbetrag nach Zahlplan. Sollten die Zahlungen nicht geleistet werden, erlischt der Anspruch auf den Kursplatz. Bei Fristüberschreitung werden Mahngebühren (€ 5,00 pro Mahnung) berechnet.

Stornokosten ab Rechnungsstellung: 10 % der Kursgebühr bis 31 Tage vor Kursbeginn. 50% der Kursgebühr bis 16 Tage vor Kursbeginn, 100 % der Kursgebühr 15 – 0 Tage vor Kursbeginn.

Preisnachlass: 10% Rabatt für Einkäufe während des Kurses 10% bei der Firma DICK-mehr als Werkzeug, Ausnahme Bücher. Auszubildende mit Nachweis 10% auf die Kursgebühr.

Stornierung: Um eine hohe Qualität der Kurse zu gewährleisten, ist generell die Teilnehmerzahl limitiert. Falls Sie Ihre Anmeldung nicht wahrnehmen können, teilen Sie uns dies so frühzeitig wie möglich mit, um Ihren Platz einem anderen Interessenten anbieten zu können. Bei Kursen, die wir nur vermitteln, gelten die Stornogebühren der Veranstalter.

Haftung: Während der Arbeitszeiten sind die Teilnehmer im Rahmen unserer betrieblichen Haftpflichtversicherung unfallversichert. Den Weisungen des Kursleiters und Personals ist Folge zu leisten. Insbesondere ist die Arbeit an und mit Maschinen ohne vorherige Zustimmung des Kursleiters untersagt. Bei Zuwiderhandlung, grober Fahrlässigkeit, Alkohol- oder Drogengenuss können Teilnehmer vom Kurs ausgeschlossen werden und es erlischt jeder Haftungsanspruch. Wir behalten uns vor, Kurse, die nicht die entsprechende Teilnehmerzahl erreichen, zu stornieren. In diesem Fall werden bereits bezahlte Kursgebühren zurückerstattet. Darüber hinaus entsteht kein Anspruch. Eventuelle Änderungen in Bezug auf Kursorte und Dozenten bleiben uns, nach vorheriger Ankündigung, vorbehalten. Mit ihrer Buchung erklären sich die Kursteilnehmer damit einverstanden, dass Bildmaterial, das während des Kurses entsteht, vom Veranstalter veröffentlicht werden kann. Diese und unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen werden mit der Anmeldung anerkannt. Da es sich bei den Workshops um Dienstleistungen handelt, gilt auch für EU-Mitglieder mit Umsatzsteuer-Ident-Nr. die gesetzliche MwSt.